Monatsübung «Leimentalerübung»

Monatsübung «Leimentaler Übung»

Die Samaritervereine Allschwil, Biel-Benken, Binningen, Oberwil-Bottmingen und Therwil trafen sich für die jährliche Gemeinschaftsübung in Oberwil beim Tramdepot Hüslimatt.

Dort war ein Tram mit einem Bus kollidiert, und ein Fahrradfahrer sowie ein Motorradfahrer waren auch noch involviert. Ausser dem Fahrrad- und Motorradfahrer, gab es noch mehrere Verletzte im Tram und auch im Bus, welche von den Samaritern betreut werden mussten. Die einzelnen Helfergruppen wurden durchmischt eingeteilt und nacheinander losgeschickt. Ein Einsatzleiter gab ihnen dann Anweisungen, wohin sie sich begeben mussten. Einige hatten Schwerverletzte zu betreuen (inkl. Reanimation), andere hingegen «nur» leichte Blessuren zu behandeln.

Nach Übungsabbruch trafen sich alle  noch im Samariterlokal von Oberwil, wo man auch bereits Fotos der verschiedenen Posten auf dem Beamer gezeigt bekam und den Abend bei Apérogebäck und süssen Leckereien ausklingen lassen konnte.

Weitere Fotos