Ersthelfer Stufe 2 IVR – Ein Kurs mit Schmackes

Alle zwei Jahre frischen wir Samariter unser Wissen mit dem Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR (Interverband für Rettungswesen) auf, damit wir weiterhin unseren Dienst an Anlässen und Veranstaltungen leisten können. 

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter repetieren und verknüpfen mit uns theoretisches Wissen mit praktischen Fallbeispielen. 

Wir setzen uns mit diversen Notfällen und traumatischen Ereignissen auseinander. Dies kann im Beispiel eine Schnittwunde, ein Autounfall oder ein Treppensturz sein. Dabei repetieren wir das korrekte Vorgehen sowie auch den Gebrauch der richtigen Materialien. 

 

Anhand dieses Refreshers bleiben wir fit für den Ernstfall und können eine vollumfängliche Erste Hilfe leisten bis hin zur Übergabe an den Rettungsdienst. 

Doch nicht nur dies ist wichtig auch unsere Zusammenarbeit im Team bzw. Verein wird durch diesen Kurs gestärkt und lässt uns gemeinsam weiter richtig handeln.